Advertisement

Der Einfluß des Säureblockers Omeprazol auf die Durchblutung des Magens. Eine tierexperimentelle Studie

  • S. O. Thees
  • C. Hottenrott
  • A. Encke
  • J. Doertenbach
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie vereinigt mit Bruns’ Beiträge für Klinische Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 91)

Zusammenfassung

Bei der Entstehung von Streßulcera des Magens wird ein Ungleichgewicht zwischen aggressiven und die Schleimhaut schützenden Faktoren angenommen. Mikrozirkulationsstörungen in der Magenschleimhaut wird hierbei eine wesentliche Bedeutung beigemessen. Mit dem substituierten Benzimidazol (Antra), das selektiv die Protonenpumpe der Parietalzelle hemmt [4], steht heute ein weiterer potenter Inhibitor der Magensäuresekretion zur Verfügung. Nachdem in klinischen Studien die Wirksamkeit der Substanz bei der Prophylaxe und Therapie von Ulcera ventriculi und duodeni gezeigt wurde [3], sollte in dieser Arbeit untersucht werden, ob mit der sicheren Reduktion des aggressiven Faktors Säure eine Änderung der Mikrozirkulation verbunden ist.

The Influence of the Proton Pump Inhibitor Omeprazole on the Regional Blood Flow of the Stomach: An Experimental Study with Animals

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Archibald LH, Moody FG, Simons M (1975) Measurement of gastric blood flow with radioactive microspheres. J Appl Physiol 38:1051–1056.Google Scholar
  2. 2.
    Buckberg GD, Luck JC, Payne DB, Hoffman JIL, Archie JP, Fixier DE (1971) Some sources of error in measuring regional blood flow with radioactive microspheres. J Appl Physiol 31:598–604.PubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    Classen M, Dammann HG, Domschke W, Hüttemann W, Londong W, Renner M, Simon B, Witzel L, Berger J (1985) Omeprazol heals duodenal, but not gastric ulcers more rapidly than ranitidine. Results of two German multicentre trials. Hepato-gastroenterol 32:243–245.Google Scholar
  4. 4.
    Fellenius E, Berglindh T, Sachs G, Olbe L, Elander B, Sjöstrand SE, Wallmark B (1981) Substituted benzimidazoles inhibit gastric acid secretion by blocking (H++K+)ATPase. Nature 290:159–161.PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Seufert RM (1978) Tierexperimentelle Untersuchungen zu Pathogenese, Prophylaxe und Therapie sog. “Stressulcera” des Magens. Habilitationsschrift 1978, Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • S. O. Thees
    • 1
  • C. Hottenrott
    • 1
  • A. Encke
    • 1
  • J. Doertenbach
    • 1
  1. 1.Abt. f. Allgemein- und Abdominalchirurgie, Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt (Leiter: Prof. Dr. A. Encke)Deutschland

Personalised recommendations