Advertisement

Der Fuss pp 91-101 | Cite as

Fersenschmerz

  • Ian J. Alexander
Chapter

Zusammenfassung

Die meisten Patienten mit Fersenschmerzen lokalisieren ihre Beschwerden in der Mitte des Fersenpolsters. Die körperliche Untersuchung weist einen Druckschmerz an derselben Stelle oder nur leicht medial der Mittellinie nach. Patienten mit isolierten Schmerzen ohne Druckschmerz der benachbarten Knochen oder der Weichteile werden oft unter der Diagnose Achillodynie zusammengefaßt. Wie auch bei anderen nach Beschwerden benannten Syndromen verdeutlicht auch dieser Begriff fehlende Kenntnisse über die Symptomursachen. Obwohl die exakten Gründe für eine Achillodynie unklar sind, gehören zu den unterschiedlichen Hypothesen der Ätiologie Nerveneinklemmung, fokale Streßfrakturen des Kalkaneus sowie die weitverbreitete Theorie über eine Entzündung der Aponeurosis plantaris an ihrem Ansatz am Kalkaneus. Obwohl die meisten Patienten mit Fersenschmerz in diese diagnostische Gruppe fallen, darf der Arzt die anderen Ursachen von Rückfußschmerzen nicht übersehen. Um pathologische Befunde nicht zu übersehen und Fehldiagnosen zu vermeiden, ist deshalb ein systematisches Vorgehen bei der Untersuchung dieser Patienten unumgänglich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • Ian J. Alexander
    • 1
  1. 1.Crystal ClinicOrthopaedic Surgeons, Inc.AkronUSA

Personalised recommendations