Besonderheiten der Narkoseführung bei geriatrischen Patienten in der Ophthalmologie

  • S. Piepenbrock
  • J. Schäffer
Part of the Anaesthesiologie und Intensivmedizin Anaesthesiology and Intensive Care Medicine book series (A+I, volume 217)

Zusammenfassung

Für alle geriatrischen Patienten gilt, daß der Prozeß des Alterns verbunden ist mit fortschreitenden Veränderungen der Organstruktur, die die funktionelle Reserve der Organe vermindern und die Anpassungsfähigkeit der alten Patienten an Belastungen - wie Narkose und Operation - einschränken. Zusätzlich erhöhen häufig vorhandene Krankheiten (Polymorbidität) das perioperative Risiko beim alten Patienten. Zur Minderung dieses Risikos gilt es nicht nur präoperativ vorhandene Krankheiten adäquat zu behandeln, sondern auch die Narkoseführung auf die physiologischen und pathophysiologischen Besonderheiten des alten Patienten abzustimmen. Welche besonderen Aspekte sind nun speziell bei der Narkoseführung im Alter bei ophthalmologischen Operationen hervorzuheben?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Fragen RJ, Hauch T (1981) The effect of midazolam melaete and diazepam on intraocular pressure in adults. Arzneimittel Forsch 31/11:2273Google Scholar
  2. Jantzen JP, Rochels R, Wallenfang T (1989) Wirkung von Narkosebeatmung, Anästhetika und Muskelrelaxanzien auf den intraokularen Druck. In: Piepenbrock S, Schaffer J (Hrsg) Anästhesie in der Augenheilkunde. Thieme, Stuttgart New York, S 14Google Scholar
  3. Keßels HL, Doehn M, Gernot A, Wiebelitz R, Müller MR (1989) Besonderheiten des augenchirurgischen Patientengutes des Jahres 1987 - EDV-gestützte Narkoseauswertung in einem Schwerpunktkrankenhaus. In: Piepenbrock S, Schäffer J (Hrsg) Anästhesie in der Augenheilkunde. Thieme, Stuttgart New York, S 148Google Scholar
  4. Naujoks B, Ruprecht KW, Kamp DH, Michelson G (1989) Optimierung der Allgemeinanästhesie für die Ophthalmochirurgie. In: Piepenbrock S, Schäffer J (Hrsg) Anästhesie in der Augenheilkunde. Thieme, Stuttgart New York S213Google Scholar
  5. Pfenninger E, Dick W, Grünert A, Lotz P (1984) Thierexperimentelle Untersuchung zum intrakraniellen Druckverhalten unter Ketaminapplikation. Anaesthesist 33:82PubMedGoogle Scholar
  6. Purschke R, Dornbach F, Kammann J (1989) Lokalanästhesie oder Vollnarkose bei kardiozirkulatorischen Vorerkrankungen? In: Piepenbrock S, Schäffer J (Hrsg) Anästhesie in der Augenheilkunde. Thieme, Stuttgart New York, S 70Google Scholar
  7. Radig C, Hachenberg T (1989) Zur Frage der Narkosewahl bei Linsenimplantationen. In: Piepenbrock S, Schäffer J (Hrsg) Anästhesie in der Augenheilkunde. Thieme, Stuttgart New York, S 217Google Scholar
  8. Ruprecht KW (1989) Indikationen, Kontraindikationen und Komplikationen der Lokalanästhesie am Auge. In: Piepenbrock S, Schäffer J (Hrsg) Anästhesie in der Augenheilkunde. Thieme, Stuttgart New York, S 64Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • S. Piepenbrock
  • J. Schäffer

There are no affiliations available

Personalised recommendations