Advertisement

Overlap-Osteopathien bei rheumatischen Erkrankungen

  • A. Bleckmann
  • C. Lörke
  • R. Dreher
  • A. Schulz
Conference paper

Zusammenfassung

Im Patientengut einer großen rheumatologischen Klinik lassen sich 2 große Erkrankungs-gruppen unterscheiden. Zum einen die entzündlich-rheumatischen Erkrankungen, vor allem die chronische Polyarthritis, die mit einer Prävalenz von bis zu 2% eine häufige, progrediente, systemisch, knochendestruierende Gelenkerkrankung ist, bei der Frauen 2–3 mal so häufig betroffen sind als Männer und die ihren Inzidenzhöhepunkt zwischen dem 40. und 60. Lebensjahr hat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • A. Bleckmann
    • 1
  • C. Lörke
    • 1
  • R. Dreher
    • 1
  • A. Schulz
    • 2
  1. 1.Klinik für RheumakrankeBad KreuznachBundesrepublik Deutschland
  2. 2.Pathologisches InstitutUniversität GießenGießenBundesrepublik Deutschland

Personalised recommendations