Vor welchen wissenschaftlichen Aufgaben steht die Psychoanalyse?

  • G. L. Klerman

Zusammenfassung

Grünbaum befaßt sich in seinem wichtigen Buch (Grundlagen) mit einer seit langem bestehenden Streitfrage — der Frage nach dem wissenschaftlichen Status der Psychoanalyse. Dieses Thema ist seit nunmehr fast 100 Jahren Gegenstand von Kontroversen, seit Freud etwa Mitte 1880, nach seiner Rückkehr vom Studium bei Charcot an der Salpêtrière in Paris, seine erste psychoanalytische Veröffentlichung herausgebracht hatte. Die Psychoanalyse erfuhr insbesondere in ihrer freudianischen Form große Anerkennung in literarischen Kreisen, bei Sozialtheoretikern und Personen, die im psychologischen Bereich tätig waren, einschließlich Psychiatern, klinischen Psychologen und Sozialarbeitern. Von Wissenschaftlern wurde sie jedoch bestenfalls mit gemischten Gefühlen aufgenommen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • G. L. Klerman
    • 1
  1. 1.Department of Psychiatry, Harvard Medical School, Stanley Cobb Research Laboratories, Department of PsychiatryMassachusetts General HospitalBostonUSA

Personalised recommendations