Advertisement

Exploratives Agieren in interaktiven EDV-Systemen

  • Hansjürgen Paul
Conference paper
Part of the Informatik-Fachberichte book series (INFORMATIK, volume 238)

Zusammenfassung

Unabhängig vom Qualifizierungsgrad bedarf wohl jeder Benutzer der Unterstützung durch geeignete Interaktionsformen bei der Lösung der Probleme der Mensch-Computer-Interaktion. Konventionelle Unterstützungsformen wie Hilfe- und Erklärungsfunktionen ermöglichen es ihm, natürlichsprachliche Erläuterungen direkt oder über Suchmechanismen (keyword-based help sy- stems) abzurufen. Modernere Konzepte sollen dabei natürlichsprachliche Anfragen ermöglichen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. BALZERT 88.
    Balzert, Helmut, Hrsg., Einführung in die Software- Ergonomie, Verlag Walter de Gruyter, S.215–228, Berlin, New York, 1988zbMATHGoogle Scholar
  2. CARRITHERS 84.
    Carrithers, Caroline; Carroll, John M., Blocking learner error states in a training-wheels system, in: Human Factors/28(4) 1984, S.377–389, Lawrence Erlbaum Ass., Hillsdale, New Jersey (USA), 1984Google Scholar
  3. CARROLL 82.
    Carroll, John M., The adventure of getting to know a computer, in: IEEE Transactions on systems, man, and cybernetics (November/Dezember 1982). The Institute of Electrical and Electronics Engineers Inc. (IEEE), Los Alamitos (USA), S.49–58, 1982Google Scholar
  4. CYBER 86.
    Cypher, Allen, The structure of users’ activities, in: Donald A. Norman, Hrsg., User centered system design, S.243–263, Lawrence Erlbaum Ass., Hillsdale, New Jersey (USA), 1986Google Scholar
  5. FINKE 87.
    Finke, Elke; Kellermann, Gert; Hein, Werner; Thomas, Christoph, X-AiD: Eine wissensbasierte, anwendungsunabhängige Mensch-Computer-Schnittstelle, in: GMD-Spie-gel (Nr.l/1987), Gesellschaft für Mathematik und Datenverarbeitung mbH - Institut für angewandte Informationstechnik (F3), Bonn, 1987Google Scholar
  6. FISCHER 84.
    Fischer, Gerhard; Lemke, Andreas; Schwab, Thomas, Active helpsystems, in: G. van der Veer, Readings on Cognitive Ergonomics – Mind and Computers, Springer-Verlag, S.116–131, Berlin, Heidelberg, New York, 1984Google Scholar
  7. GOLDBERG 84.
    Goldberg, Adele, Smalltalk-80, The interactive programming environment, Addison-Wesley Publishing Company, London, Amsterdam, Sydney, 1984zbMATHGoogle Scholar
  8. GUILFORD.
    Guilford, Joy Paul, Persönlichkeit, Beltz, Weinheim/Bergstraße, 1964Google Scholar
  9. HAYES 81.
    Hayes, P.; Reddy, R.; Ball, E.; Breaking the Man-Ma- chine Communication Barrier, in: Computer (March 1981). The Institute of Electrical and Electronics Engineers Inc. (IEEE), S.19–30, Los Alamitos (USA), März 1981Google Scholar
  10. HENSCHEL 87.
    Henschel, Uta, Wider den tierischen Ernst, in: GEO - Das neue Bild der Erde (Nr.l/Januar 1987), S.10–28, Verlag Gruner+Jahr AG & Co., Hamburg, 1987Google Scholar
  11. HERCZEG.
    Herczeg, Michael, Eine objektorientierte Architektur für wissensbasierte Benutzerschnittstellen, Dissertation/Institut für Informatik der Universität Stuttgart, Stuttgart, 1986zbMATHGoogle Scholar
  12. HERRMANN 86a.
    Herrmann, Thomas, Zur Gestaltung der Mensch-Computer- Interaktion: Systemerklärung als kommunikatives Problem, Max Niemeyer Verlag, Tübingen, 1986Google Scholar
  13. HERRMANN 86b.
    Herrmann, Thomas, Intervenierende Benutzung als Paradigma der Mensch-Computer-Interaktion, in: Arno Schulz, Hrsg., Die Zukunft der Informationssysteme. Lehren der 80ger Jahre, Springer-Verlag, S.588–597, Berlin, Heidelberg, New York, 1986Google Scholar
  14. HERRMANN 88.
    Herrmann, Thomas, Probleme bei der Konstruktion und beim Einsatz von Hilfesystemen, in: Helmut Balzert, Einführung in die Software-Ergonomie, Verlag Walter de Gruyter, S.215–228, Berlin, New York, 1988Google Scholar
  15. HUIZINGA 56.
    Huizinga, Johan, Homo Ludens, Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg, 1956Google Scholar
  16. KAY 86.
    Kay, Dana S.; Carroll, John M., Prompting, feedback, and error correction in the design of a scenario machine (Rc 12047 (#54295)), IBM Research Division, Almaden, Yorktown, Zürich, San Jose, 1986Google Scholar
  17. MILLAR 73.
    Miliar, Susanna, Psychologie des Spiels, Otto Maier Verlag, Ravensburg, 1973Google Scholar
  18. NIEVERGELT 83.
    Nievergelt, Jürg, Die Gestaltung der Mensch-Maschine-Schnittstelle, in: Ingbert Kupka, Hrsg., GI – 13. Jahrestagung, Informatik-Fachberichte, Springer-Verlag, S.41–50, Berlin, Heidelberg, New York, 1983Google Scholar
  19. SCHEUERL 59.
    Scheuerl, Hans, Das Spiel, Verlag Julius Beltz, Berlin, Weinheim, 1959Google Scholar
  20. SUN 84.
    SUN Mikrosystems, Sun Windows Programmers’ Guide. SUN Mikrosystems Inc., München, 1984Google Scholar
  21. WAHLSTER 81.
    Wahlster, Wolf gang, Natürlichsprachliche Argumentation in Dialogsystemen. KI-Verfahren zur Rekonstruktion und Erklärung approximaler Inferenzprozesse, Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg, New York, 1981Google Scholar
  22. ZIMMERMANN 82.
    Zimmermann, Lothar, Computereinsatz: Auswirkungen auf die Arbeit, Rowohlt Taschenbuch Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg, Dezember 1982Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  • Hansjürgen Paul
    • 1
  1. 1.Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen Institut Arbeit und TechnikGelsenkirchen 1Deutschland

Personalised recommendations