Advertisement

Radiopharmakologie

  • Karl Zum Winkel
  • Peter Georgi
  • Wolfram H. Knapp

Zusammenfassung

Einige Begriffe bedürfen der Definition: Radiopharmakologie ist ein Teilgebiet der Pharmakolo- gie (Arzneimittellehre), das sich mit dem Verhalten (Radiopharmakokinetik) und der Strahlen- wirkung von Radiopharmaka im Organismus befaßt. Pharmaka sind Arzneimittel, Radiophar- maka sind radioaktiv markierte Arzneimittel. Pharmakodynamik ist die Lehre vom Wirkungs- mechanismus der Arzneistoffe im Organismus. Pharmazeutik (Pharmazie) ist die Lehre von der Arzneimittelherstellung. Bewußt wird hier nicht von den anglisierten „Radiopharmazeutika“, sondern von Radiopharmaka gesprochen. Dem widerspricht Radiopharmazie als Lehre der Herstellung von Radiopharmaka nicht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  • Karl Zum Winkel
    • 1
  • Peter Georgi
    • 1
  • Wolfram H. Knapp
    • 2
  1. 1.der Ruprecht-Karls-UniversitätHeidelbergDeutschland
  2. 2.des Herzzentrums Nordrhein-WestfalenBad OeynhausenDeutschland

Personalised recommendations