Nuklearmedizin pp 204-242 | Cite as

Herz

  • Karl Zum Winkel
  • Peter Georgi
  • Wolfram H. Knapp

Zusammenfassung

In den letzten 10 Jahren haben nuklearmedizinische Methoden in der Herz- und Kreislaufdiagnostik einen bemerkenswerten Aufschwung erlebt. Zum einen liegt dies an der Bedeutung der Herz- und Kreislaufkrankheiten und deren hohem Anteil an der Gesamtmorbidität unserer Bevölkerung, zum anderen geben nukle- armedizinische Untersuchungen hier Einsicht in pathophysiologische Verände- rungen, die mit Hilfe anderer diagnostischer Verfahren nicht unmittelbar zu er- fassen sind. Entscheidend hat jedoch zur weiten Verbreitung nuklearkardiologischer Verfahren beigetragen, daß heute eine Reihe effizienter Therapiemaßnah- men (coronare Bypass-Operation, Ballondilatation usw.) vor allem für die coronare Herzkrankheit zur Verfügung stehen. Die erfolgreiche Anwendung dieser Maßnahmen verlangt eine höchst differenzierte prätherapeutische Diagnostik.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  • Karl Zum Winkel
    • 1
  • Peter Georgi
    • 1
  • Wolfram H. Knapp
    • 2
  1. 1.der Ruprecht-Karls-UniversitätHeidelbergDeutschland
  2. 2.des Herzzentrums Nordrhein-WestfalenBad OeynhausenDeutschland

Personalised recommendations