Advertisement

Kriminalität pp 561-578 | Cite as

Zum Entscheidungsverhalten von Straftätern

Konsequenzen für die Straftatenverhütung
  • Edwin Kube

Zusammenfassung

Nicht nur Präventionsinstanzen fällen Entscheidungen, auch der potentielle oder tatsächliche Straftäter entscheidet sich mehr oder weniger bewußt und subjektv rational im Zusammenhang mit der Begehung von Straftaten. Präventionsorientiert gilt es, das Problemlösungsverhalten des potentiellen Täters so zu beeinflussen, daß er aus seinem Entscheidungsrepertoire möglichst kriminelles Verhalten ausklammert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  • Edwin Kube

There are no affiliations available

Personalised recommendations