Advertisement

Grossflächige Landnutzungsbestimmung Aus Landsat-5-TM-Daten

  • H.-G. Klaedtke
  • Qi Li
  • H. Ziemann
Conference paper
Part of the Informatik-Fachberichte book series (INFORMATIK, volume 228)

Zusammenfassung

Es wird über eine experimentelle Auswertung von Landsat-5-TM-Daten be­richtet. Ziel dieser Arbeit war es, mit einem Ansatz für ein größeres Gebiet Landnutzungsarten gleichzeitig zu bestimmenen. Die Nutzungsar­ten sollten aus dem Reflexionsverhalten in übergeordneten und jahres­zeitlich unveränderlichen Klassen festgelegt werden. Ein Vergleich der erhaltenen Werte mit der amtlichen Flächenstatistik wurde für eine Klasse durchgeführt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    1989: Weiterentwicklung der Technik und aktuellen Nutzanwendung der Fernerkundung im Bereich Umweltschutz. 5., unveröffentlicher Zwischenbericht im Auftrag des Umweltbundesamtes Berlin, Projektleitung Dr. D. Fischer.Google Scholar
  2. [2]
    Schnitt” Beispiele aus der Siedlungsstruktur in Baden-Württem- berg. Architektur- und Städtekongress der Landesregierung Baden- Württemberg; Oktober 1987Google Scholar
  3. [3]
    Weller F., Schreiber K.F., Agrarökologische Gliederung des Landes Baden-Württemberg.- Hrsg.: Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Umwelt Baden-Württemberg.Google Scholar
  4. [4]
    Geologische Karte von Baden-Württemberg M 1:200 000; Hrsg.:Landesvermessungsamt Baden-Württemberg, Stuttgart.Google Scholar
  5. [5]
    Kleyer M., Klaedtke H.-G., Ziemann H.,Verschneidung von Vorort- und Satelliten-Daten für Planungen zum Arten- und Biotopschutz. (Bericht in diesem Band)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • H.-G. Klaedtke
    • 1
  • Qi Li
    • 2
  • H. Ziemann
    • 1
    • 3
  1. 1.Institut für NavigationUniversität StuttgartStuttgart 10Germany
  2. 2.Gast vom Geographischen InstitutUniversität PekingBeijingVR China
  3. 3.Institut für Photographie & SensorphysikKöniglich Technische UniversitätStockholmSweden

Personalised recommendations