Trainingsgestaltung zur Vermeidung von Ermüdungsbrüchen

  • G. Lange
Conference paper

Zusammenfassung

Auf der Basis von 14 Jahren Trainertätigkeit im Grundlagen-, Aufbau- und Hochleistungstraining, d.h. vom Kreismeisterniveau über die Deutschen Jugendrekorde bis hin zu den Finalistinnen der Olympischen Spiele in Seoul, sind die im folgenden dargestellten Erfahrungen im Training mit streßfrakturgefährdeten Athletinnen gemacht worden. Insbesondere das 3jährige Training der deutschen „Rekordhalterin in Streßfrakturen“ (14! nachgewiesen) hat mir wertvolle Erfahrungen für die Trainingsgestaltung zur Vermeidung von Ermüdungsbrüchen gebracht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • G. Lange

There are no affiliations available

Personalised recommendations