Advertisement

Zusammenfassung

Aus den 277 Patienten, die 1973 und 1974 an der Neurologischen Universitätsklinik Würzburg unter der Diagnose multiple Sklerose betreut worden waren, wurden nach Aktenlage alle diejenigen für die Paarbildung ausgesucht, die die folgenden Kirterien erfüllten: gesicherte Diagnose MS (Kriterien nach Schumacher 1965); Jahrgang nach 1920; Wohnort im Umkreis von 150 km; 1973/1974 noch gehfähig (Punktwert in der EDSS nach Kurtzke (1983) unter 7,0); Einnahme von Azathioprin für die Dauer von mindestens 2 Jahren oder keinerlei immunsuppressive Behandlung. Aus dieser Grundgesamtheit wurden jeweils mit einem azathioprin-behandelten und einem nicht immunsuppressiv behandelten Patienten 42 Paare ausgesucht. Paarbildungskriterien waren:
  1. 1.

    EDSS-Wert 0 – 2,5; 3 – 4,5; 5 – 6,5;

     
  2. 2.

    Geschlecht;

     
  3. 3.

    Alter;

     
  4. 4.

    Erkrankungsdauer.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  • Ludwig Kappos
    • 1
  1. 1.Universitätspoliklinik Kantonsspital BaselBaselSwitzerland

Personalised recommendations