Aszites pp 49-65 | Cite as

Diagnose und Differenzierung der Aszitesformen

  • Jürgen Schölmerich
Part of the Kliniktaschenbücher book series (KTB)

Zusammenfassung

Sehr große Aszitesmengen sind bereits bei äußerer Inspektion zu erkennen: Die Kontur des Abdomens ist beim stehenden Patienten über das Thoraxniveau vorgewölbt, bei liegendem Patienten an beiden Seiten ausladend. Im Gegensatz zur Vorwölbung der Bauchwand bei Meteorismus oder infolge sehr fettreicher Bauchdecken ist bei Aszites der Nabel verstrichen. Weitere Hinweise geben flüssigkeitsgefüllte, reponible Inguinal- und Umbilikalher- nien.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • Jürgen Schölmerich
    • 1
  1. 1.Medizinische UniversitätsklinikRegensburgGermany

Personalised recommendations