Advertisement

Lagerhaltung pp 90-110 | Cite as

Kapitel III: Stochastische Einperiodenmodelle

  • Dieter Bartmann
  • Martin J. Beckmann
Part of the Heidelberger Lehrtexte Wirtschaftswissenschaften book series (HLW)

Zusammenfassung

Bis jetzt waren die Lagerhaltungsmodelle durch eine kontinuierliche Bestandsüberwachung gekennzeichnet. Zu jedem beliebigen Zeitpunkt konnte eine Bestellung aufgegeben werden. Im Gegensatz dazu stehen die Periodenmodelle. Bestandsinspektion und/oder Bestellung sind nur zu diskreten Zeitpunkten, d.h. zu Beginn einer Periode möglich. Sofern nichts anderes gesagt wird, sind die Perioden alle gleich lang.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • Dieter Bartmann
    • 1
  • Martin J. Beckmann
    • 2
  1. 1.Fakultät Sozial- und WirtschaftswissenschaftenUniversität BambergBambergGermany
  2. 2.Institut für Angewandte Mathematik und StatistikTechnische Universität MünchenMünchen 2Germany

Personalised recommendations