Möglichkeiten der kernspintomographischen Pelvimetrie

  • M. Tesseraux
  • G. P. Breitbach
  • H. Wörner
  • B. Kramann
  • G. Bastert
Conference paper

Zusammenfassung

40 Patientinnen wurden prä- und post partum sowohl mittels konventioneller als auch kernspintomographischer Pelvimetrie untersucht.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • M. Tesseraux
    • 1
    • 2
  • G. P. Breitbach
    • 1
    • 2
  • H. Wörner
    • 1
    • 2
  • B. Kramann
    • 1
    • 2
  • G. Bastert
    • 1
    • 2
  1. 1.Abteilung für RadiodiagnostikUniversitätsklinikenHomburg/SaarDeutschland
  2. 2.Universitäts-FrauenklinikHomburg/SaarDeutschland

Personalised recommendations