Perimenopause und Sterilisation

  • M. Kusche
  • K. Kemper
  • H. Würz
  • A. Bolte
Conference paper

Zusammenfassung

Zyklusstörungen sowie das vorzeitige Auftreten klimakterischer Symptome werden als Spätkomplikationen nach Eileitersterilisation angesehen. Als Ursache für dieses als „posttubal ligation-Syndrom“bezeichnete Krankheitsbild wird die Destruktion von Eileiter und Mesosalpinx angesehen mit Zerstörung der Rami tubarius und ovaricus der Arteria uterina sowie derjenigen Bahnen des vegetativen Nervensystems, die die zyklusabhängige Weitstellung der ovariellen Gefäße beeinflussen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • M. Kusche
    • 1
  • K. Kemper
    • 1
  • H. Würz
    • 1
  • A. Bolte
    • 1
  1. 1.Universitäts-FrauenklinikKölnDeutschland

Personalised recommendations