Advertisement

Dopplersonografische Verlaufskontrollen bei der pränatalen Therapieüberwachung der Rh-Inkompatibilität

  • B. Hünecke
  • M. H. Carstensen
  • R. C. Seitz
Conference paper

Zusammenfassung

Seit 1966 wurden von der Hamburger Arbeitsgruppe 740 pränatale Transfusionen bei 310 Kindern wegen einer Blutgruppeninkompatibilität durchgeführt. Die Überlebensrate stieg von 55% auf 83% für den Zeitraum seit 1985, in dem die Therapiedurchführung und -überwachung modifiziert und intensiviert wurde. Die vorliegenden Daten stellen erste Ergebnisse der dopplersonografischen Verlaufskontrollen nach intraperitonealer Transfusion dar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • B. Hünecke
    • 1
  • M. H. Carstensen
    • 1
  • R. C. Seitz
    • 2
  1. 1.Universitäts-FrauenDeutschland
  2. 2.Universitäts-KinderklinikHamburgDeutschland

Personalised recommendations