Geschlossene CO2-Gastherapie in Gynäkologie und Geburtshilfe

  • D. Strauch
  • R. Kovarik
  • M. Steyer
Conference paper

Zusammenfassung

Die Anwendung von Kohlendioxid gehört zu den altbewährten Therapieformen, die schon bei Ovid, Plinius und Tertullian beschrieben wurden. Damals stand die euphorisierende Wirkung im Vordergrund. Medizinisch genutzt wurden und werden u. a. die Wässer von Spa, Karlsbad oder die Gase von Bad Pyrmont. Die Nutzungsformen reichten von Trinkkuren, CO2-haltiger Wässer über CO2-Wannenbäder sowie Vaginalspülungen bis hin zu CO2-Gasbädern.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • D. Strauch
    • 1
  • R. Kovarik
    • 1
  • M. Steyer
    • 1
  1. 1.FrauenklinikLuisenhospitalBad AachenDeutschland

Personalised recommendations