Advertisement

Die kombinierte laparoskopisch-vaginale Operationsmethode der Tubargravidität

  • G. Tews
  • W. Arzt
  • G. Mursch
  • H. Sadoghi
Conference paper

Zusammenfassung

Die Behandlung der Tubargravidität erfolgt trotz gewisser Fortschritte auf dem Gebiet der laparoskopischen Operationstechnik (Semm, Frangenheim) in den meisten Kliniken nach wie vor durch das klassische abdominelle Vorgehen. Die Entfernung des Schwangerschaftsproduktes per hinterer Zöliotomie, wie noch von Reiffenstuhl beschrieben, ist weitgehend in Vergessenheit geraten. Seit September 1986 bemühen wir uns, die Technik der Laparoskopie mit der hinteren Zöliotomie zu vereinen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • G. Tews
    • 1
  • W. Arzt
    • 1
  • G. Mursch
    • 1
  • H. Sadoghi
    • 1
  1. 1.Landesfrauenklinik LinzAustria

Personalised recommendations