Advertisement

Computer-gestützte Analyse fetaler Verhaltenszustände bei Schwangerschaften mit unauffälligem Verlauf und IUGR

  • J. Gnirs
  • R. Boos
  • W. Schmidt
Conference paper

Zusammenfassung

Die etablierten Methoden zur Evaluation fetaler Verhaltenszustände sind relativ aufwendig [2]. In der vorliegenden Studie wurde überprüft, ob handelsübliche Computer- und Software-Systeme diese Aufgabe übernehmen können.

Literatur

  1. 1.
    Nijhuis JG, Prechtl HFR, Martin CB jr, Bots RSGM (1982) Are there behavioural states in the human fetus Early Hum Dev 6: 177–195PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Schmidt W, Boos R, Gnirs J, Auer L, Schulze S (1985) Fetal behavioural states and controlled sound stimulation. Early Hum Dev 12: 145–153PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • J. Gnirs
    • 1
  • R. Boos
    • 1
  • W. Schmidt
    • 1
  1. 1.Universitäts-FrauenklinikHomburg/SaarDeutschland

Personalised recommendations