Advertisement

Ein „neues“ Untersuchungsverfahren zur Erfassung der fetalen Bewegungsaktivität

  • R. Boos
  • J. Gnirs
  • W. Schmidt
Conference paper

Zusammenfassung

Sogenannte „Aktokardiographen“ zur Erfassung der fetalen Bewegungsaktivität basieren auf dem Ultraschall-Doppler-Prinzip, und arbeiten z.Zt. mit starrer, gerätebezogener Hardware. Die bisher einzig reproduzierbare Vergleichsmöglichkeit besteht in simultaner Geräteaufzeichnung und objektivierbarer sonographischer Erfassung fetaler Bewegungen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • R. Boos
    • 1
  • J. Gnirs
    • 1
  • W. Schmidt
    • 1
  1. 1.Universitäts-FrauenklinikHomburg/SaarDeutschland

Personalised recommendations