Physikalisch-technische Grundlagen

  • Maximilian Hautmann

Zusammenfassung

Als Ultraschall bezeichnet man mechanische Energie in Form von Schwingungen, die sich als Longitudinal-oder Transversalwellen mit Frequenzen zwischen 16 kHz und 20 MHz ausbreiten. Die Frequenzen liegen oberhalb des menschlichen Hörbereichs. Im medizinisch-diagnostischen Bereich werden Frequenzen zwischen 1 und 10 MHz verwendet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  • Maximilian Hautmann
    • 1
  1. 1.Städtisches Krankenhaus PassauPassauDeutschland

Personalised recommendations