Alkoholismus

  • Peter Propping

Zusammenfassung

Alkohol war der Menschheit vermutlich schon in prähistorischer Zeit bekannt. Nach Einführung des Ackerbaus zwischen 10 000 und 5000 v. Chr. war die Herstellung von Alkohol durch Vergärung von Getreide, Honig, Milch oder Früchten möglich geworden. Alkoholische Getränke wurden zunächst vermutlich wegen ihres Vitamin-und Mineralgehalts getrunken. Die antibakteriellen Eigenschaften des Alkohols ermöglichten die Konservierung von Lebensmitteln. Seine euphorisierende Wirkung muß schon früh entdeckt worden sein. Die in primitiven Gesellschaften allgegenwärtige existentielle Angst war sicher ein wichtiges Motiv, aus der psychotropen Wirkung von Alkohol Nutzen zu ziehen. Um 1000 n. Chr. wurde die Technik der Destillation bekannt. Sie breitete sich im 13. und 14. Jahrhundert über Europa aus und ebnete dem Alkoholismus den Weg (Petry 1983).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • Peter Propping
    • 1
  1. 1.Institut für Humangenetik der Universität BonnBonn 1Bundesrepublik Deutschland

Personalised recommendations