Advertisement

Immunhistochemische Untersuchungen zum Magencarcinom — Eine Studie am Primärtumor und den Lymphknotenmetastasen im Hinblick auf das tumorbiologische Verhalten

  • J. Jähne
  • H.-J. Meyer
  • C. Wittekind
  • R. Pichlmayr
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 89)

Zusammenfassung

Die Prognose des Magencarcinoms wird entscheidend vom Tumorstadium bestimmt. Neben den morphologischen Kriterien scheint jedoch auch das tumorbiologische Verhalten von Bedeutung zu sein, denn die Produktion bestimmter Tumormarker ist mit einer schlechteren Prognose verbunden. Nur vereinzelt wurde versucht, zwischen den verschiedenen histologischen Typen Unterschiede hinsichtlich der Produktion von Tumormarkern nachzuweisen bzw. gleichzeitig die Lymphknotenmetastasen zu analysieren (1, 5). Ziel dieser Studie war es, Histologie-orientiert das Markerverhalten des Primärtumors sowie der Metastasen zu untersuchen.

Immunhistochemistry in Gastric Carcinoma — Comparison of the Biological Behavior of the Primary Tumor and the Lymph Node Metastases

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Kittos C, Aroni K, Kotsis L, Papadimitriou CS (1982) Distribution of lysozyme, a1-antichymotrypsin and a1-antitrypsin in adenocarcinomas of the stomach and large intestine. Virchows Arch A 398: 139–147CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Laurén P (1965) The two histological main types of gastric carcinoma–diffuse and so-called intestinal type carcinoma. Acta Pathol Microbial Scand 64: 31–49Google Scholar
  3. 3.
    Santeusanio G, Peronace L, Castagna G, De Muro G, Santi D, D’Orazio A, Amanti C. Midiri G, Campisi C, D’Ambra G, Di Paola M (1988) Immunohistochemical study of carcinoembryonic antigen (CEA) in gastric tumors: Correlation with preoperative serum levels, histologic type, and grade of anaplasia of the tumor. J Surg Oncol 37: 13–19Google Scholar
  4. 4.
    Wittekind C (1985) Immunhistologische Untersuchungen bei Hodentumoren. Lab Med 9: 10–15Google Scholar
  5. 5.
    Wittekind C, Wachner R, Kirchner R, von Kleist S (1986) Zur prognostischen Relevanz des Markerverhaltens in Magenkarzinomen und deren Lymphknotenmetastasen. Verh Dtsch Ges Path 70: 221–224Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • J. Jähne
    • 1
    • 3
  • H.-J. Meyer
    • 1
  • C. Wittekind
    • 2
  • R. Pichlmayr
    • 1
  1. 1.Zentrum Chirurgie, Klinik für Abdominal- und TransplantationschirurgieMedizinische Hochschule HannoverDeutschland
  2. 2.Zentrum Pathologie und Rechtsmedizin, Pathologisches InstitutMedizinische Hochschule HannoverDeutschland
  3. 3.Zentrum Chirurgie, Klinik für Abdominal- und TransplantationschirurgieMedizinische Hochschule HannoverHannover 61Deutschland

Personalised recommendations