Advertisement

Die historische Dimension des neuen Sterilisationsgesetzes

  • M. Wunder
Conference paper

Zusammenfassung

Denjenigen, die heute die historische Dimension in den gegenwärtigen Debatten um die Sterilisation, aber auch bei Themen wie Sterbehilfe und Gentechnologie betonen, wird häufig vorgeworfen, sie blockierten neue Lösungen, belasteten alles mit dem NS-Vorwurf und würden neue Denktabus errichten. Es mag Beispiele dafür geben, daß platte Behauptungen von NS-Kontinuitäten Auseinandersetzungen unmöglich machen oder es Eltern schwer machen, ihre verständliche Forderung nach Sterilisation ihrer geistig behinderten Kinder zu äußern — sie wollen nicht auch noch Eltern ihrer Enkel sein müssen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • M. Wunder

There are no affiliations available

Personalised recommendations