Advertisement

Logik-Programmierung

  • Clemens Beckstein
Chapter
  • 32 Downloads
Part of the Informatik-Fachberichte book series (INFORMATIK, volume 199)

Zusammenfassung

Die Logik regelt, welche Schlüsse über einer vorgegebenen Repräsentation unter welchen Bedingungen als zulässig (weil wahrheitserhaltend) einzustufen sind. Sie beschäftigt sich mit der Bedeutung von Repräsentationen. Daneben spielt jedoch—wie wir im vorausgehenden Kapitel an der Geschichte der KI-Sprachen gesehen haben—auch jene Frage eine entscheidende Rolle, ob (und wenn ja wie) ein logischer Kalkül effizient genutzt werden kann, wie sich also steuern läßt, wann aus der Fülle logisch zulässiger Schlüsse über einer Repräsentation welcher Schluß gezogen werden soll.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • Clemens Beckstein
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für DatenbanksystemeUniversität Erlangen-NürnbergMartensstraße 3Germany

Personalised recommendations