Advertisement

Logische Grundbegriffe

  • Clemens Beckstein
Chapter
  • 33 Downloads
Part of the Informatik-Fachberichte book series (INFORMATIK, volume 199)

Zusammenfassung

Dieses Kapitel soll grundlegende Begriffe der Logik-Programmierung einführen, soweit sie für spätere Ausführungen benötigt werden. Der Schwerpunkt wird dabei auf die Diskussion der Resolutionsmethode von Robinson und deren theoretische Basis, die Herbrand-Modelle (vgl. dazu [157] sowie [141, 32]), gelegt. Im Anschluß daran werden zentrale Fragen bezüglich der Einsetzbarkeit von Logik-Programmierung für die Konstruktion von Frage-Antwort-Systemen (vgl. [80] und [6]) diskutiert. Schließlich wird geschildert, welche Schwierigkeiten man bei der Suche nach einer angemessenen Semantik für Logik-Programme zu überwinden hat. Zu diesem Zweck werden zunächst einige grundlegende Begriffe aus der Prädikatenlogik präsentiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • Clemens Beckstein
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für DatenbanksystemeUniversität Erlangen-NürnbergMartensstraße 3Germany

Personalised recommendations