Die Psychoanalysen — 5 Einzelfallstudien

eine integrative, patientenzentrierte Interpretation der Veränderung kognitiver Prozesse in Psychoanalysen basierend auf Ratingsergebnissen und Ergebnissen der Textanalysen
  • Marianne Leuzinger-Bohleber
Part of the PSZ-Drucke book series (PSZ-DRUCKE)

Zusammenfassung

Der Schwerpunkt der anschliessenden Interpretationen unserer Daten liegt auf Charakteristika der Veränderung kognitiver Prozesse bei den einzelnen Analysanden. Dabei versuchen wir eine Gegenüberstellung klinischer Fallberichte mit unseren inhaltsanalytischen fallspezifischen Interpretationen kognitiver Veränderungen, bei denen wir Ergebnisse aus dem Rating (3.) wie auch aus den computerunterstützten Textanalysen integrieren. Wichtig ist uns dabei, spezifische Veränderungen der Analysanden bezugnehmend auf ihre idio-synkratischen Konfliktbereiche herauszuarbeiten und diese in Beziehung zu setzen sowohl zu dem im 3. Kapitel diskutierten Erfolg der Behandlung wie auch zu den klinisch-psychoanalytischen Bewertungen, wie sie u.a. in den klinischen Falldarstellungen und der globalen Erfolgsbeurteilung durch zwei unabhängige Psychoanalytiker enthalten sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • Marianne Leuzinger-Bohleber
    • 1
  1. 1.Psychosoziales ZentrumUniversität UlmUlmDeutschland

Personalised recommendations