Advertisement

Beeinflussung immunologischer Parameter durch Misteltherapie

  • T. Hajto
  • K. Hostanska
  • E. Kovacs
  • H. J. Gabius
Conference paper

Zusammenfassung

Die klinisch vorteilhafte, zum großen Teil phänomenologisch erkannte Wirkung pflanzlicher Extrakte stellt die heutige Forschung vor die analytische Aufgabe, die maßgeblichen Wirkstoffe zu isolieren und zu charakterisieren. Dadurch wird dann das Stoffgemisch der erforderlichen Standardisierung für schulmedizinische Anwendung zugänglich gemacht, die Routineverwendbarkeit und optimierten Einsatz fordert. Mit Bezug auf die onkologische Praxis ist die Stimulation immunologischer Abwehrmechanismen durch Verabreichung wäßriger Extrakte von Misteln (Viscum album L.) empirisch belegt [3, 4]. Jedoch besteht Unklarheit über die Struktur-Funktionsbeziehung auf der Ebene der an der Auslösung dieser Wirkung beteiligten Mistelinhaltsstoffe, was unsere Untersuchungen motiviert hat. Da sich zudem die Extraktzusammensetzung in Abhängigkeit verschiedener Parameter wie Art der Wirtspflanze für die Mistel, Erntezeit etc. ändern kann, was sich auch auf die klinische Wirksamkeit niederschlägt, stellt die Quantifizierung der Änderung immunologischer Parameter in Abhängigkeit von biochemisch definierten und vollständig von anderen Substanzen abgetrennten Mistelinhaltsstoffen einen sachlich zwingenden Schritt auf dem Weg zur klinisch standardisierten Anwendung dar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Franz H (1986) Mistletoe lectins and their A and B chains. Oncology 43 [Suppl 1]:23–34PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Gabius HJ (1987) Endogenous lectins in tumors and the immune system. Cancer Invest 51:39–46CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Hajto T (1986) Immunomodulatory effects of Iscador. Oncology 43 [Suppl 1]: 51–65PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Hajto T, Hostanska K (1986) An investigation of the ability of Viscum album — activated granulocytes to regulate natural killer cells, in vivo’. Clin Tri J 23:345–358Google Scholar
  5. 5.
    Hajto T, Hostanska K, Vehmeyer K, Gabius HJ (1988) Immunomodulatory effects by mistletoe lectin. In: Gabius HJ, Nagel GA (eds) Lectin and glycoconjugates in oncology. Springer, Berlin Heidelberg New York Tokyo, pp 199–206Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  • T. Hajto
    • 1
  • K. Hostanska
    • 1
  • E. Kovacs
    • 2
  • H. J. Gabius
    • 3
  1. 1.Immunologie-LaborLukas-KlinikAriesheimSwitzerland
  2. 2.Zentrum für Lehre und ForschungKantonsspitalBaselSwitzerland
  3. 3.Abteilung für ChemieMax Planck-Institut für experimentelle MedizinGöttingenGermany

Personalised recommendations