Advertisement

Statistische und ethische Probleme beim Wirkungsnachweis der Misteltherapie

  • J. Hornung
Conference paper

Zusammenfassung

Obwohl wir heute sicher wissen, daß in der Mistel hochwirksame Inhaltsstoffe enthalten sind, die auf das Immunsystem und auf das Tumorgeschehen einwirken (siehe z.B. [4, 6]), erwarten wir den letztendlichen Beweis für die therapeutische Wirksamkeit beim Patienten erst durch den kontrollierten klinischen Versuch. Ich möchte hier kurz die wichtigsten Merkmale solcher klinischen Studien rekapitulieren!

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Arzneimittelgesetz (1976) Gesetz zur Neuordnung des Arzneimittelrechts für die BRD vom 24. August 1976Google Scholar
  2. 2.
    Deklaration von Helsinki (revidierte Fassung) (1987) Bundesanzeiger 108:7110 (13. Juni 1987)Google Scholar
  3. 3.
    Grundsätze für die ordnungsgemäße Durchführung der klinischen Prüfung von Arzneimitteln (1987) Bundesanzeiger 243:16618 (30. Dez. 1987)Google Scholar
  4. 4.
    Hajto T, Hostanska K (1989) Immunmodulierende Effekte der Misteltherapie. Therapeutikon (im Druck)Google Scholar
  5. 5.
    Hornung J (1989) Methodisches zu den klinischen Studien zur Misteltherapie des Krebses. Therapeutikon 3(1): 16–21Google Scholar
  6. 6.
    Ribéreau-Gayon G, Jung M-L, Beck J-P (1989) Die Proteine, Alkaloide und Polysaccharide der Mistel (Viscum album L.). Therapeutikon 3(1):22–26Google Scholar
  7. 7.
    Schreiber H-L (1986) Rechtliche Grenzen für die Zulässigkeit der Placebo-Anwendung. In: Hippius H (Hrsg) Das Placebo-Problem. G. Fischer, StuttgartGoogle Scholar
  8. 8.
    Zekert F, Kohn P, Vormittag E (1976) Eine randomisierte Studie über die postoperative Thromboseprophylaxe mit Acetylsalicylsäure. Med Welt 27(28): 1372–1373PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  • J. Hornung
    • 1
  1. 1.Klinikum SteglitzFreie Universität BerlinBerlin 45Germany

Personalised recommendations