Frage 1 Ist eine effektive Frühdiagnostik der koronaren Herzkrankheit in der alltäglichen Praxis möglich?

  • Fred Sesto

Zusammenfassung

Die Angina pectoris tritt nur dann auf, wenn die kritische Grenze zwischen O2-Bedarf und O2-Angebot erreicht bzw. überschritten ist. Da infolge strömungsmechanischer Regeln Koronarstenosen unter 70–75% Lumeneinengung hämodynamisch unwirksam bleiben, muß man damit rechnen, daß bei typischer Anginasymptomatik in etwa 90% der Fälle schon hochgradige Stenosen oder gar Okklusionen extramuraler Gefäße vorliegen. Daher erweist sich eine Frühdiagnostik der KHK in der Praxis als nahezu unmöglich [1].

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • Fred Sesto
    • 1
  1. 1.Carlsberg 2Deutschland

Personalised recommendations