Advertisement

Ösophagusechokardiographie

  • Rolf Engberding

Zusammenfassung

Die transösophageale Echokardiographie wurde 1976 als diagnostische Methode eingeführt [271]. Die ersten Systeme bestanden aus einem Einkristallschallkopf, der vom Patienten geschluckt wurde und die Registrierung eindimensionaler Echokardiogramme erlaubte. Bei dieser Technik konnte der Schallkopf von außen kaum beeinflußt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag · Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  • Rolf Engberding
    • 1
  1. 1.Medizinische Klinik und Poliklinik Innere Medizin CWestfälische Wilhelms-Universität MünsterMünsterDeutschland

Personalised recommendations