Advertisement

Wissenspräsentation und -repräsentation

  • Carsten Kindermann
  • Joachim Quantz
Conference paper
Part of the Informatik-Fachberichte book series (INFORMATIK, volume 181)

Kurzfassung

Ausgehend von einer Trennung zwischen Wissenspräsentation und -repräsentation in KL-ΟNE Systemen werden Probleme bei der graphischen Präsentation behandelt. Hierzu gehören Informationseingrenzung, Navigation in großen Netzen und Visualisierung von Strukturveränderungen. Es werden die in GROW realisierten Lösungen vorgestellt und neue Anforderungen an die Repräsentation entwickelt.1

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [AB87]
    G. Abrett, M.H. Burstein, “The KREME Knowledge Editing Environment” in: Int. J. Man-Machine Studies 27, 1987, 103–126CrossRefGoogle Scholar
  2. [BS85]
    R.J. Brachman, J.G. Schmolze, “An Overview of the KL-ONE Knowledge Representation Language” in: Cognitive Science 9(2), April-June 1985, 171–216CrossRefGoogle Scholar
  3. [DIN88]
    Normenausschuß Informationsverarbeitungssysteme im DIN: Bildschirmarbeitsplätze: Grundsätze der Dialoggestaltung, DIN 66234 Teil 8, Deutsches Institut für Normung e.V., Februar 1988Google Scholar
  4. [Her86]
    M. Herczeg: Eine objektorientierte Architektur für wissensbasierte Benutzerschnittstellen, Institut für Informatik der Universität Stuttgart, Dezember 1986zbMATHGoogle Scholar
  5. [KBR86]
    T.S. Kaczmarek, R. Bates, G. Robins, “Recent Developments in NIKL” in: Proceedings of the AAAI-86, 1986, 978–987Google Scholar
  6. [KQ88]
    C. Kindermann, J. Quantz: Graphik-orientierte Wissenspräsentation für KL-ONE, TU-Berlin, KIT-Report Nr. 63, in VorbereitungGoogle Scholar
  7. [LNPS87]
    K. V. Luck, B. Nebel, C. Peltason, A. Schmiedel: The Anatomy of the BACK-System, TU-Berlin, KIT-Report No 41, Januar 1987Google Scholar
  8. [Neb88]
    B. Nebel: Knowledge Base Revision in Terminological Representation Systems, TU-Berlin, in VorbereitungGoogle Scholar
  9. [Rob87]
    G. Robins, “The ISI Grapher: a Portable Tool for Displaying Graphs Pictorially” in: Symboliikka ’87, Helsinki, Finland, August 17–18 1987Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • Carsten Kindermann
    • 1
  • Joachim Quantz
    • 1
  1. 1.Fachbereich Informatik Projektgruppe KIT, FR 5 -12TU BerlinBerlin 10Deutschland

Personalised recommendations