Advertisement

Medizin pp 213-224 | Cite as

Gesundheit und Krankenpflege — zum Verständnis von Gesundheit

  • P.-W. Schreiner

Zusammenfassung

Ein Buch, das dem Gedenken an Paul Lüth gewidmet ist, ist ein überaus geeigneter Ort, über das nachzudenken, was sich mit dem Begriff Gesundheit verbindet. Man wird sagen dürfen, daß das Ringen um ein angemessenes Verständnis von Gesundheit eines der Themen ist, die das Leben und Werk Paul Lüths gekennzeichnet haben — bis hin zu seinem letzten Buch, dessen Untertitel „Entdeckung der neuen Gesundheit“ lautete. Die Reflexion über ein angemessenes Gesundheitsverständnis soll hier aus der Perspektive der Berufsgruppe unternommen werden, die zahlenmäßig im sog. „Gesundheits“-wesen am stärksten vertreten ist: aus der Perspektive der Krankenpflege. Dabei kann es nicht darum gehen, der Vielzahl von Definitionen von Krankheit und Gesundheit aus der Sicht der Krankenpflege und für die Krankenpflege eine hinzuzufügen. Es wird zu zeigen sein, wie das Verständnis dieser beiden Begriffe, die sich gegenseitig bedingen und sich nicht voneinander trennen lassen, das berufliche Selbstverständnis in der Krankenpflege mitbedingen und welche Implikationen sich für die Krankenpflege ableiten lassen. Dabei kann keine abschließende Vollständigkeit beansprucht werden, die folgenden Ausführungen werden Erwägungen, Versuche bleiben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Dittrich F (1987) Krankenpflege am Scheideweg — zwischen Sackgasse und neuen Wirkungsfeldern. Die Schwester/Der Pfleger 5Google Scholar
  2. Evangelische Akademikerschaft in Deutschland (1987) Aufgabe und Unvermögen der Wissenschaft. Radius 1Google Scholar
  3. Geust B (1987) Gesundheitsfürsorge in Finnland. DKZ 7:416Google Scholar
  4. Hall DC (1981) Ein Positionspapier zur Krankenpflege. DKZ-Beilage 9Google Scholar
  5. Juchli L (1986) Pflegen, begleiten, leben. Reinhardt u. Recom, BaselGoogle Scholar
  6. Nightingale F (21878) Rathgeber für Gesundheits- und Krankenpflege. Brockhaus, LeipzigGoogle Scholar
  7. Poletti R (1985) Wege zur ganzheitlichen Krankenpflege. Recom, BaselGoogle Scholar
  8. Roper N et al. (1987) Die Elemente der Krankenpflege. Recom, BaselGoogle Scholar
  9. Rothenberger J (1987) Aufbau eines Dorfgesundheitsprogrammes in Bolivien. DKZ 7:411Google Scholar
  10. Schroeder-Hartwig K (1987) Gesünder leben — bewußter pflegen. Krankenpflege 2:49Google Scholar
  11. Seidler E (1972) Geschichte der Pflege des kranken Menschen. Kohlhammer, StuttgartGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • P.-W. Schreiner

There are no affiliations available

Personalised recommendations