Advertisement

Eine Unbekannte Beschreibung Heidelbergs und des Rhein-Neckar-Gebietes aus dem Jahre 1661

  • Folker Reichert
Part of the Heidelberger Jahrbücher book series (HJB, volume 32)

Zusammenfassung

Die Nationalbibliothek der Republik Malta zu Valletta besitzt eine Papierhandschrift aus dem Jahre 1672, deren ausschließlicher Inhalt die Beschreibung der Reisen des Autors kreuz und quer durch Mittel- und Westeuropa ist. Sie ist überschrieben: Memorie de’ Viaggi nella Francia, Germania, Olanda, Fiandra, Lorena, Svizzeri, Italia, Sicilia, spiaggie e varie isole della Grecia dall’anno 1657 sin al 1666 1. Unter den besuchten und z.T. ausführlich beschriebenen Orten finden sich auch Heidelberg und einige andere Städte des Rhein-Neckar-Gebietes. Der Autor ist Giovan Francesco Buonamico, Malteser Arzt, Philosoph, Naturwissenschaftler, Historiker und Dichter, der zu seinen Lebzeiten in seiner Heimat wie in Italien wegen seiner breiten naturwissenschaftlichen wie humanistischen Kenntnisse und wegen seiner Sprachfertigkeiten hochgeschätzt wurde und als einer der Begründer der maltesischen Literatur angesehen wird. Das Manuskript ist nicht vollständig: Die Teile, die die Reisen in Italien und Griechenland behandeln sollen, fehlen ebenso wie ein Kapitel, das mit „Beobachtungen“ (Osservazioni) überschrieben ist und wahrscheinlich einige grundsätzliche Bemerkungen über Deutschland und die Deutschen enthalten sollte. Offensichtlich wurden diese Abschnitte nie geschrieben; denn die Handschrift gilt als Autograph.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 3.
    Vgl. W. Oechslin in: Dizionario biografico degli italiani 15 (1972), S. 127.Google Scholar
  2. 11.
    Rudolf Kettemann, Ein früher Preis Heidelbergs und seiner Universität. Peter Luders Laudatio aus dem Jahre 1458, in: Ruperto-Carola 75 (1986), S. 76–86, hier 79, 81.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • Folker Reichert

There are no affiliations available

Personalised recommendations