Advertisement

Koma bei Stoffwechselstörungen und endokrinen Erkrankungen

  • J. Kindler
  • W. Hacke

Zusammenfassung

Dem ketazidotischen Coma diabeticum liegt eine komplexe Stoffwechselentgleisung als Folge des Insulinmangels zugrunde. Die Glukoseaufnahme in die Zelle ist vermindert, was eine Hyperglykämie und Glukosurie zur Folge hat. Eine gesteigerte Fettmobilisation (Lipolyse) führt zum Anstieg der freien Fettsäuren und zur Bildung von Ketokör- pern als Ursache der Ketazidose. Folge der Hyperglykämie und der dadurch entstehenden Hyperosmolalität sowie der Ketonämie ist eine osmotische Diurese, die zu einer extra- und intrazellulären Dehydration führt. Durch die Diurese und die starke Ketonurie werden Kalium und Natrium vermehrt als Salze der Ketosäuren im Urin ausgeschieden. Der Kaliummangel wird initial nicht selten durch die Azidose maskiert, die eine Verschiebung des Kaliums aus dem Intra- in den Extrazellulärraum bewirkt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Alfrey AC, Le Gendre GR, Kaehny WD (1976) The dialysis encephalopathy syndrome. N Engl J Med 294: 184–188PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. Berger M, Keller K, Vorster O (1981) Verlauf und Therapie des Coma diabeticum. Internist 22: 219–228PubMedGoogle Scholar
  3. Berger M, Tsotsalas M (1983) Diagnostik der Hypoglykämie im Erwachsenenalter. Dtsch Med Wochenschr 108: 1065–1070PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. Bode JCh (1985) Arzneimittelschäden der Leber. Dtsch Med Wochenschr 110: 1543–1548PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. Glaser J, Dessauer M, Proksch E (1985) Akute Polyneuropathie durch Inhalation von Lösungsmittelgemischen in handelsüblichen Lackentfernern und Verdünnern. Dtsch Med Wochenschr 110: 1374–1377PubMedCrossRefGoogle Scholar
  6. Goeckenjan G (1986) Notfalldiagnostik bei akuter respiratorischer Insuffizienz. Dtsch Med Wochenschr 111: 824–826PubMedCrossRefGoogle Scholar
  7. Goeckenjan G (1986) Notfalltherapie bei akuter respiratorischer Insuffizienz. Dtsch Med Wochenschr 111: 826 - 828PubMedCrossRefGoogle Scholar
  8. Hacke W (1986) Neurologische Intensivmedizin. Notfallmedizin, Bd XV. perimed, ErlangenGoogle Scholar
  9. Hornbostel H, Kaufmann W, Siegenthaler W (Hrsg) (1984) Herz, Gefäße, Atmungsorgane, Endokrines System. Thieme, Stuttgart (Innere Medizin in Praxis und Klinik, 3. Aufl., Bd I )Google Scholar
  10. Hornbostel H, Kaufmann W, Siegenthaler W (Hrsg) (1986) Verdauungstrakt, Ernährungsstörungen, Stoffwechsel, Vergiftungen.Thieme, Stuttgart (Innere Medizin in Pra¬xis und Klinik, 3. Aufl, Bd IV)Google Scholar
  11. Keller P (1976) Koma hepaticum. Therapiewoche 26: 4697–4706Google Scholar
  12. Koller F, Nagel GA, Neuhaus K (1987) Internistische Not-fallsituationen, 4. Aufl. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  13. Lawin P (1981) Praxis der Intensivbehandlung, 4. Aufl.Thieme,StuttgartGoogle Scholar
  14. Losse H, Renner E (1982) Klinische Nephrologie, Bd I. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  15. Mehnert H, Schöffling K (1984) Diabetologie in Klinik und Praxis, 2. Aufl. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  16. Mödder B (1982) Behandlung der hypercalcämischen Krise.Dtsch Med Wochenschr 107: 184–186PubMedCrossRefGoogle Scholar
  17. Moeschlin S (1980) Klinik und Therapie der Vergiftungen,6. Aufl. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  18. Morl M (1985) Diagnostik des Koma hepaticums. Dtsch Med Wochenschr 110: 501–503Google Scholar
  19. Rosen P, Baker II FJ, Braen GR, Dailey RH, Levy RC (1983) Emergency medicine. Concepts und clinical practice, vol 1, 2. Mosby, St LouisGoogle Scholar
  20. Schölmerich P, Schuster HP, Schönborn H, Baum PP (1980) Interne Intensivmedizin, 2. Aufl. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  21. Taylor RB (1985) Difficult diagnosis. Saunders, PhiladelphiaGoogle Scholar
  22. Williams R, Muray-Lyon JM (1975) Artificial liver support. Pitman, KentGoogle Scholar
  23. Zumkley H, Zidek W (1986) Differentialdiagnose der Komata. Thieme, StuttgartGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • J. Kindler
  • W. Hacke

There are no affiliations available

Personalised recommendations