Zusammengefaßte Metaphorisierungen

  • Lester Luborsky

Zusammenfassung

Dieses Buch könnte nun beendet werden, wenn nicht ein neues Ziel aufgetaucht wäre: nämlich sich dem Bedürfnis hinzugeben, auf andere Art und Weise über das Wesen des Aufeinanderfolgens von Zuhören, Verstehen und Intervenieren in Gestalt von alternativen Metaphern nachzudenken. Ein solches metaphorisches Denken entspricht eher „primärprozeßhaften“ Vorgängen im Unterschied zu den eher „sekundärprozeßhaften“ Erläuterungen in dem gesamten bisherigen Buch; ein solches Denken enthält viel von dem, was sich im Erleben von Psychotherapeuten bei der Durchführung der Therapien abspielt. Dieses Erleben stellt sich in jeder der folgenden 5 Metaphern in einem je unterschiedlichen Ausschnitt dar: Pflege einer unbekannten Pflanze; Schälen einer Zwiebel; Aufklärung eines Verbrechens in einem Krimi; Erkennen eines Baumes im dichten Wald; ein Schachspiel. Bei der 1. Metapher klingen eher supportive und bei den anderen eher expressive Gesichtspunkte an.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • Lester Luborsky
    • 1
  1. 1.Hospital of the University of PennsylvaniaPhiladelphiaUSA

Personalised recommendations