Advertisement

Die Pyloruserhaltende Magenlängsresektion — Ein „ideales“ Resektionsverfahren?

  • J. Hauss
  • H. U. Spiegel
  • P. Langhans
  • G. Heidl
  • M. Rees
  • H. Bünte
Conference paper
Part of the Chirurgisches Forum’88 für experimentelle und klinische Forschung book series (DTGESCHIR, volume 88)

Zusammenfassung

1966 hat SAEGESSER als theoretische Konstruktion eine Fundus-, Corpus- und Antrumlängsresektion in Kombination mit einer selektiven, postbranchialen Vagotomie und Pylorotomie vorgestellt und postuliert, daß dieses Operationsverfahren alle Kriterien einer “idealen” Magenresektion erfüllen müßte (5) .

Pyloric-Preserving Longitudinal Resection of the Stomach: An “Ideal” Method of Resection?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturs

  1. 1.
    Bauer H (1978) Therapeutisches Prinzip: Vagotomie. In: Ulcus- Therapie, Blum AL, Siewert JR (Hrsg). Springer, Berlin Heidelberg New York, S 159–184Google Scholar
  2. 2.
    Ehrly AM, Hauss J, Huch R (1986) Clinical Oxygen Pressure Measurement. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  3. 3.
    Hauss J, Schönleben K, Spiegel HU (1982) Therapiekontrolle durch Überwachung des Gewebe-p02 Hauss J ( Hrsg) Huber, Bern Stuttgart WienGoogle Scholar
  4. 4.
    Langhans P, Bünte H (1987) Operationsindikation und Verfahrens wähl beim Gastroduodenalulkus. In: Folgeerkrankungen in der Ulkuschirurgie. Bünte H, Demling L, Domschke L, Langhans P (Hrsg). Ed. Medizin, Weinheim Basel New York 5. Saegesser M (1966) Der Ulkus-Magen. Huber, Bern Stuttgart, S 70Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • J. Hauss
    • 1
  • H. U. Spiegel
    • 2
  • P. Langhans
    • 2
  • G. Heidl
    • 3
  • M. Rees
    • 2
  • H. Bünte
    • 2
  1. 1.Chirurgische Klinik und PoliklinikWestfälischen Wilhelms-UniversitätMünsterGermany
  2. 2.Chirurgische Klinik und PoliklinikWestfälischen Wilhelms-Universität MünsterGermany
  3. 3.Gerhard-Domagk-Institut für PathologieWestfälische Wilhelms-Universität MünsterGermany

Personalised recommendations