Auswirkungen von Magenteilresektionen (Billroth I und II) auf Anzahl und Verteilungsmuster Hormon-produzierender Zellen des gesamten Magen-Darm-Traktes

  • H. Gebhardt
  • E. Deltz
  • P. Schroeder
  • M. L. Hansmann
  • H. Hamelmann
Conference paper
Part of the Chirurgisches Forum’88 für experimentelle und klinische Forschung book series (DTGESCHIR, volume 88)

Zusammenfassung

Die Verdauungs- und Resorptionsleistung des Organismus hängt von der synchronen Aktivität aller an der Digestion beteiligten Organe ab. Neben der nervalen Regulation sorgen dabei vor allem Entero-Hormone des Magen-Darm-Traktes (MDT) für eine funktionelle Einheit von Leber, Pankreas, Gallenblase und MDT (1). Diese Hormone, die zusammen ein entero-endokrines Regulatorsystem (e.- e.T.) der Verdauung bilden, werden dabei von intraepithelial gelegenen Zellen des gesamten MDT nach Stimulation durch luminale Reize freigesetzt und beeinflussen Sekretion, Motilität sowie Resorption und Adaptation o. g. Organe (1). Verschiedene Gruppen konnten nach Messungen der Plasmaspiegel dieser Hormone zeigen, daß resezierende Eingriffe am oberen MDT (Billroth I und II) zu schweren Störungen des e.-e.R. führen. Eine umfassende Beurteilung des Produktionsortes dieser Hormone bzw. der hormonproduzierenden Zellen (h. p.Z.) des gesamten MDT nach o. g. Eingriffen konnte bisher im Großtiermodell bzw. beim Menschen nichtdurchgeführt werden. Es wurden daher bei je 10 Wistarratten die Auswirkungen von Magenresektionen nach Billroth I und II auf Anzahl und Verteilungsmuster h. p.Z. von Cholecystokinin (CCK), Neurotensin (NT) und Entero-Glucagon (EG) des gesamten MDT untersucht.

The Effect of Gastric Surgery (Billroth I and II) on Quantity and Distribution of Hormon Producing Cells in the Gastro Intestinal Tract

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Bloom SR, Pollak JM (eds) (1981) Gut hormones, 2nd edition. Churchill Livingstone, Edinburgh London Melbourne New YorkGoogle Scholar
  2. 2.
    Grube D (1982) Die endokrinen Zellen des Verdauungsapparates. Klin Wochenschr 60: 213–227PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Hopman WPM, Jansen JBMJ, Lamers CBHW (1984) Plasma cholecystokinin response to oral fat in patients with Billroth I and Billroth II gastrectomy. Ann Surg 199: 276–280PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    König F, Köhler R, Nustede R, Streich R, Schafmayer A (1987) Der Einfluß der Duodenalpassage auf die Neurotensinfreisetzung beim Hund. In: Langenbecks Arch Chir [Suppl]Chir Forum. Springer, Berlin Heidelberg New York Tokyo Paris LondonGoogle Scholar
  5. 5.
    Lawaetz O, Blackburn AM, Bloom SR, Aritas Y, Ralphs DNL (1983) Effect of pextin on gastric emptying and gut hormone release in the dumping Syndrome. Scand J Gastroenterol 18: 327–336PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • H. Gebhardt
    • 3
  • E. Deltz
    • 1
  • P. Schroeder
    • 1
  • M. L. Hansmann
    • 2
  • H. Hamelmann
    • 1
  1. 1.Abteilung Allgemeine ChirurgieChirurgische Universitäts-Klinik KielGermany
  2. 2.Institut für PathologieChirurgische Universitäts-Klinik KielGermany
  3. 3.Abteilung Allgemeine ChirurgieChirurgische Universitätsklinik KielKiel 1Germany

Personalised recommendations