Advertisement

Möglichkeiten der Anwendung von Element-Konzentrations-Katastern und den Ergebnissen der Multielementanalytik

  • Helmut H. F. Lieth
  • Bernd A. Markert

Zusammenfassung

Die sich ständig ändernde Belastung der Umwelt durch anorganische und organische Stoffe fordert eine ständige globale Überwachung der Umwelt auf mögliche Stoffänderungen und den damit verbundenen Auswirkungen auf die Ökosysteme. Als geeignete Referenzmaterialien im Rahmen eines Monitorprogramms haben sich biologische Akkumulationsindikatoren nach chemischer Aufbereitung bewährt (MARKERT und MEER, 1985; SCHUBERT, 1985; MARKERT und LIETH, 1987a; MARKERT und JAYASEKERA, 1987; KOVACS et al.,1981). Weltweit wird eine Vielzahl anorganischer und organischer Substanzen hergestellt und eingesetzt, deren Gesamtzahl derzeit etwa 80000 – 100000 betragen dürfte. Jährlich kommen bis zu 1000 erstmals produzierte und eingesetzte Chemikalien dazu (STOEPPLER und NUERNBERG, 1984).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • Helmut H. F. Lieth
    • 1
  • Bernd A. Markert
    • 1
  1. 1.Arbeitsgruppe SystemforschungUniversität OsnabrückOsnabrückDeutschland

Personalised recommendations