Advertisement

Computertomographie, CT-Arthrographie und magnetische Resonanztomographie (MR) des Schultergelenkes

  • G. Bongartz
  • M. Reiser
  • R. Erlemann
  • K. Lehner
  • W. Wiesmann
  • P. E. Peters
Conference paper

Zusammenfassung

Das Schultergelenk zeichnet sich durch einen besonders großen Bewegungsumfang aus, der durch eine weite Kapsel, eine kleine knöcherne Pfanne und eine vorwiegend ligamentäre und muskuläre Führung gewährleistet wird. Von besonderer klinischer Bedeutung für die Diagnostik des Schultergelenkes sind die Schulterluxationen und die Schadigung der Rotatorenmanschette. Neben den konventionellen röntgenologischen Verfahren, die sich auf Übersichtsaufnahmen und zahlreiche Spezialprojektionen stützen, werden für bestimmte Indikationen die Sonographie und die Arthrographie eingesetzt. Ziel unserer Untersuchungen war es festzustellen, ob die CT und MR die diagnostischen Möglichkeiten bei Verletzungen und Erkrankungen des Schultergelenkes zu verbessern vermag.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Beltran J, Gray L, Bools JC, Zuelzer W, Weis LD, Unverferth LJ (1986) Rotator cufflesions of the shoulder: evaluation by direct sagittal CT arthrography. Radiology 160:161–165PubMedGoogle Scholar
  2. 2.
    Deutsch AL, Resnick D, Mink JH, Berman JL, Cone RO, Resnick CS, Danzig L, Guerra J (1984) Computed and conventional arthrotomography of the glenohumeral joint: normal anatomy and clinical experience. Radiology 153:603–609PubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    Dihlmann W, Bandick J (1987) Computertomographie der Schulterweichteile. Teil I: Synovialisreaktionen. RÖFO 147:1–5 PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    Kieft GJ, Bloem JL, Obermann WR, Verbout AJ, Rozing PM, Doornbos J (1986) Normal shoulder: MR imaging. Radiology 158:741–745Google Scholar
  5. 5.
    Middleton WD, Kneeland JB, Carrera GF, Cates JD, Kellmann GD, Campagna NG, Nesmonowicz A, Froncisz W, Hyse JS (1987) High-resolution MR imaging of the normal rotator cuff. AJR 148:559–564PubMedGoogle Scholar
  6. 6.
    Rafii M, Firooznia H, Golimbu C, Minkoff J, Banoma J (1986) CT arthrography of capsular structures of the shoulder. AJR 146:361–367PubMedGoogle Scholar
  7. 7.
    Seeger LL, Ruskowski JT, Bassett LW, Kay SP, Kahlmann RD, Ellman H (1987) MR imaging of the normal shoulder: anatomic correlation. AJR 148:83–91PubMedGoogle Scholar
  8. 8.
    Shuman WP, Kilcoyne RF, Matsen RA, Rogers JV, Mack LA (1983) Double-contrast computed tomography of the glenoid labrum. AJR 141:581–584PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • G. Bongartz
  • M. Reiser
  • R. Erlemann
  • K. Lehner
  • W. Wiesmann
  • P. E. Peters

There are no affiliations available

Personalised recommendations