Advertisement

Quantitatives

  • Helmut G. Pratzel

Zusammenfassung

Für den Stofftransport in Leitern zweiter Ordnung gelten die Faradayschen Gesetze. Das erste Faradaysche Gesetz sagt aus, daß gleiche Elektrizitätsmengen von verschiedenen Stoffen im Verhältnis ihrer Äquivalentsgewichte transportiert werden, das ist die relative Molekülmasse, bezogen auf die Ladungszahl pro Molekül. Nach dem zweiten Faradayschen Gesetz ist zum Transport eines Moles aus einfach geladenen Molekülen eine Strommenge von 96493 Amperesekunden notwendig. Die bei der Iontophorese üblicherweise verwendete Stromdichte von 0.1 mA/cm2 transportiert demnach eine Stoffmenge von 62.18 nMol/cm2 einfach geladener Ionen in einer Minute.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • Helmut G. Pratzel
    • 1
  1. 1.Institut für Medizinische Balneologie und KlimatologieBalneologie und Klimatologie an der Universität MünchenMünchen 70Germany

Personalised recommendations