Advertisement

Informationsanalyse und Entscheidungsunterstützung im Marketing

  • Joachim Zentes

Zusammenfassung

Neben der Informationsgewinnung stellen die Informationsanalyse und die Entscheidungsunterstützung unter Einbeziehung der Möglichkeiten einer maschinellen Wissensverarbeitung die wesentlichen Komponenten eines EDV-gestützten Marketing dar (vgl. Abb. 6, Abschn. 1.3.1.). Die Informationsanalyse wird als Vorstufe der Entscheidungsunterstützung betrachtet, die durch die Erarbeitung von Handlungsempfehlungen gekennzeichnet ist. Entscheidungsunterstützungssysteme, die durch die Technologie der Wissensverarbeitung (Expertensysteme) einen höheren Qualitätsgrad erreichen dürften, transformieren „Informationen in Aktionen“ bzw. in Aktionsvorschläge.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • Joachim Zentes
    • 1
    • 2
  1. 1.Fachbereich WirtschaftswissenschaftenUniversität GHS EssenEssen 1Deutschland
  2. 2.Fachgebiet MarketingUniversität GHS EssenEssen 1Deutschland

Personalised recommendations