Advertisement

Emotionale Einflüsse auf die Informationsverarbeitung und Urteilsbildung: Ein Überblick

  • Norbert Schwarz
Chapter
  • 45 Downloads
Part of the Lehr- und Forschungstexte Psychologie book series (LEHRTEXTE, volume 24)

Zusammenfassung

Der Einfluß von Erregungszuständen, Stimmungen und Gefühlen — im Folgenden zusammenfassend als „Emotion“ bezeichnet — auf Denken und Verhalten wurde mit dem zunehmenden Einfluß des Informationsverar-beitungsparadigmas in der Sozialpsychologie im Laufe der 70’iger Jahre weitgehend vernachlässigt, wie zahlreiche Kritiker beklagten (vgl. etwa Forgas, 1981; Scherer, 1981; Zajonc, 1980). In den letzten Jahren fanden die Wechselwirkungen von Emotion und Kognition dafür umso größeres Interesse und die ersten Beobachter befärchten, daß der „kognitiven Wende“ eine nicht minder einseitige „emotionale Wende“ folgen wird (Dörner, 1984).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • Norbert Schwarz
    • 1
  1. 1.Zentrum für Umfragen, Methoden und Analysen, ZUMAMannheimGermany

Personalised recommendations