Advertisement

Welche Einkommenssteuer-Reformen begünstigen die Bildung von Risikokapital?

  • Günter Bamberg

Zusammenfassung

Mögliche Präzisierungen der Fragestellung werden diskutiert. Danach finden diejenigen Ansätze Beachtung, die zur Beantwortung der Frage nach der Bildung von Risikokapital geeignet erscheinen. Als wichtigste Ansätze erweisen sich das Zwei- Asset-Modell und der Sicherheitsäquivalent-Ansatz. Das Pro und Contra dieser Ansätze sowie ihre wichtigsten Ergebnisse werden dargestellt. Dabei wird auch auf die aktuelle Steuerreform-Diskussion in der Bundesrepublik Deutschland eingegangen. Schließlich wird eine vielversprechende Methode, die Methode der mehrperiodigen Durchschnittsbesteuerung, detaillierter analysiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Ahsan SM (1974) Progression and Risk-Taking. Oxford Ec. Papers 26:318–328Google Scholar
  2. [2]
    Allingham MG (1972) Risk-Taking and Taxation. Z. f. Nök 32:203–224Google Scholar
  3. [3]
    Arrow KJ (1970) Essays in the Theory of Risk Bearing. North Holland, Amsterdam LondonGoogle Scholar
  4. [4]
    Bamberg G, Richter WF (1984) The Effects of Progressive Taxation on Risk-Taking. Z. f. Nök 44:93–102Google Scholar
  5. [5]
    Bamberg G, Richter WF (1986) Decision-Theoretic Analysis of Envisaged Income Tax Reforms for F.R.G. and U.S. Disc. Paper, Univ. AugsburgGoogle Scholar
  6. [6]
    Bamberg G, Richter WF (1987) Risk-Taking under Progressive Taxation: Three Partial Effects. in: Eichhorn W et.al. (Hrsg): Measurement in Economics. Theory and Application of EconomicIndices. Physica, Heidelberg WienGoogle Scholar
  7. [7]
    Bamberg G, Spremann K (1986) Capital Market Equilibria. Springer, Berlin Heidelberg New York TokyoCrossRefGoogle Scholar
  8. [8]
    Buchholz W(1985) Die Wirkung progressiver Steuern auf die Vorteilhaftigkeit riskanter Investitionen. Z. f. betr. Forschung 37:682–690Google Scholar
  9. [9]
    Buchholz W (1986) Neutral Taxation of Risky Investment. Disc. Paper, Univ. TiibingenGoogle Scholar
  10. [10]
    Copeland TE, Weston JF (1983) Financial Theory and Corporate Policy. 2. Aufl. Addison- Wesley, Reading (Ma.)Google Scholar
  11. [11]
    Haegert L, Kramm R (1975) Der EinfluB von Ertragssteuern auf die Vorteilhaftigkeit von Investitionen mit unterschiedlichem Risiko. Z. f. betr. Forschung 27:69–83Google Scholar
  12. [12]
    Mossin J (1968) Taxation and Risk-Taking: An Expected Utility Approach. Economica 35:7482CrossRefGoogle Scholar
  13. [13]
    Penner RG (1964) A Note on Portfolio Selection and Taxation. Review of Ec. Studies 31:83–86CrossRefGoogle Scholar
  14. [14]
    Richter MK (1960) Cardinal Utility, Portfolio-Selection and Taxation. Review of Ec. Studies 27:152–166CrossRefGoogle Scholar
  15. [15]
    Richter WF (1985) Modelltheoretische Analyse der Steuertarifreform 1986/88 und ihrer dämpfenden Wirkung auf die Risikobereitschaft im mittleren Einkommensbereich, Z. f. betr. Forschung 37:1070–1077Google Scholar
  16. [16]
    Schneider D (1977) Gewinnbesteuerung und Risikobereitschaft: zur Bewährung quantitativer Ansätze in der Entscheidungstheorie. Z. f. betr. Forschung 29:633–666Google Scholar
  17. [17]
    Stiglitz JE (1969) The Effects of Income, Wealth, and Capital Gains Taxation on Risk-Taking. Quart. J. of Ec. 83:263–283CrossRefGoogle Scholar
  18. [18]
    Uhlir H, Steiner P (1986) Wertpapieranalyse. Physica, Heidelberg WienGoogle Scholar
  19. [19]
    Vickrey W (1939) Averaging of Income for Income-Tax Purposes. J. of Pol. Economy 47:379- 397CrossRefGoogle Scholar
  20. [20]
    Wagner FW (1978) Kapitalerhaltung, Geldentwertung und Gewinnbesteuerung. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  21. [21]
    Wenger E (1983) Gleichmäßigkeit der Besteuerung von Arbeits- und Vermögenseinkünften. Fin. Archiv. 41:207–252Google Scholar
  22. [22]
    Wenger E (1985) Einkommenssteuerliche Periodisierungsregeln, Unternehmenserhaltung und optimale Einkommensbesteuerung, Teil I. Z. f. Betr. 55:710–730Google Scholar
  23. [23]
    Wenger E (1986) Einkommenssteuerliche Periodisierungsregeln, Unternehmenserhaltung und optimale Einkommensbesteuerung, Teil II, Z. f. Betr.56:132–151Google Scholar
  24. [24]
    Wittmann F (1986) Der Einfluß der Steuern auf die Investitionsentscheidungen der Unternehmen. Campus, Frankfurt New YorkGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • Günter Bamberg

There are no affiliations available

Personalised recommendations