Advertisement

Abschied von der Fiskalpolitik?

  • Werner Ehrlicher
  • Bernd Rohwer

Zusammenfassung

Der vorliegende Beitrag beschäftigt sich mit der Frage, inwieweit die auf Verstetigung konjunktureller Nachfrageschwankungen abzielende Fiskalpolitik angesichts des anhaltenden Aufschwungs überflüssig, angesichts der vermehrten Skepsis in staatliche Nachfragesteuerung unwirksam oder angesichts verengter Finanzierungsspielräume unmöglich geworden ist. Die Analyse führt zu dem Ergebnis, daß rechtzeitig konzipierte und an bestimmte Kriterien gebundene finanzpolitische Maßnahmen zur Nachfragestabilisierung, wenn sie in ein angebots- und nachfragepolitisches Gesamtkonzept eingebunden sind, auch in Zukunft einen wirksamen Beitrag zur Verstetigung und Steigerung des wirtschaftlichen Wachstums leisten können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Ehrlicher W (1985) Aspekte der Staatsverschuldung. Der Staat 24:31–49Google Scholar
  2. [2]
    Flassbeck H, Vesper D (1986) Konjunkturzyklus, Beschäftigung und Inflation - Bemerkungen zu alternativen wirtschaftspolitischen Strategien. In: Krupp H-J, Rohwer B, Rothschild K W (Hrsg.) Wege zur Vollbeschäftigung. Rombach, FreiburgGoogle Scholar
  3. [3]
    Francke H-H, Friedrich D, Leibinger H-B, Oesterlin S, Rohwer B (1985) Möglichkeiten einer binnenwirtschaftlich orientierten Geldpolitik bei weltweit hohen Zinsen. Duncker & Humblot, BerlinGoogle Scholar
  4. [4]
    Gerfin H (1984) Keynesianismus in der Krise? In: Emminger O (Hrsg.) Friedman contra Keynes. Olzog, München, 107–131Google Scholar
  5. [5]
    Giersch H (1977) Konjunktur- und Wachstumspolitik in der offenen Wirtschaft. WiesbadenGoogle Scholar
  6. [6]
    Gordon R (1981) Output Fluctuations and Gradual Price Adjustment. J. Ecom. Lit 19: 493–530Google Scholar
  7. [7]
    Oppenländer K H (1977) Wie sind Konjunkturprognosen zu verstehen? Ifo-Schnelldienst 30:6–10Google Scholar
  8. [8]
    Rohwer B (1986) Der Konjunkturaufschwung 1983–1986 - ein Erfolg des wirtschaftspolitischen Kurswechsels der christlich-liberalen Koalition? Konjunkturpolitik (in Vorbereitung)Google Scholar
  9. [9]
    Rürup B (1985) Finanzierungsrestriktionen bei öffentlicher Verschuldung zum Zwecke der Durchführung von Beschäftigungsprogrammen. In: Buttler F, Kühl J, Rahmann B (Hrsg.) Staat und Beschäftigung. BeitrAB 88: 383–398Google Scholar
  10. [10]
    Sprenger R-U (1979) Beschäftigungseffekte der Umweltpolitik. Duncker & Humblot, Berlin und MünchenGoogle Scholar
  11. [11]
    West LB (1986) Prognose’90. Die wirtschaftliche Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland 1986bis 1990. o.V., DüsseldorfGoogle Scholar
  12. [12]
    Wissenschaftlicher Beirat beim Bundesministerium der Finanzen (1984) Gutachten zu den Problemen einer Verringerung der öffentlichen Netto-Neuverschuldung. Stollfuss, BonnGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • Werner Ehrlicher
  • Bernd Rohwer

There are no affiliations available

Personalised recommendations