Vorstadien der AIDS-Erkrankung bei drei jugendlichen Patienten mit schwerer Hämophilie A — Eine Verlaufsbeobachtung über 3 Jahre

  • W. Baden
  • H. Thaiss
  • H. Schneider
  • A. H. Sutor
  • W. Künzer
Conference paper

Zusammenfassung

Im Jahre 1981 wurden in den USA die ersten Krankheitsfälle des acquired immunodeficiency syndrome — AIDS — bekannt (CDC 1981). Während zunächst vorwiegend Erwachsene erkrankten, die einer der bekannten Hochrisikogruppen angehörten (Tabelle 1), wurden bereits 1983 die ersten AIDS-Fälle bei Säuglingen und Kindern beschrieben (Rubinstein 1983). Ende 1985 waren neben 15719 Jugendlichen und Erwachsenen mit AIDS auch 229 Kinder unter 13 Jahren dem CDC bekannt geworden. Der Kinderanteil unter den ca. 715 AIDS-Kranken in der Bundesrepublik wird mit 2% angegeben (Eichenlaub 1986).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bundesgesundheitsamt (1983/1985) Merkblatt: Das erworbene ImmundefektsyndromGoogle Scholar
  2. Centers for disease control CDC (1982) Diffuse, undifferentiated non-Hodgkins lymphoma among homosexual males — United States. Morbid Mortal Wk Rep 31:277Google Scholar
  3. Curran J, Lawrence D, Jaffe K, Kaplan J, Zyla L, Chamberland M, Weinstein R, Lui K, Schonberger L, Spira T, Alexander J, Swinger G, Ammann A, Solomon S, Auerbach D, Midvan D, Stoneburner R, Jason J, Haverkos H, Evatt B (1984) Acquired immunodeficiency syndrome (AIDS) associated with transfusions. N Engl J Med 310/2:69PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. Deinhardt F, Eggers H, Habermehl K, Koch M, Kurth R (1985) Die Bestimmung von Antikörpern gegen HTLVIII/LAV. Deutsch Ärzteblatt 34:2424Google Scholar
  5. Ebbesen P, Biggar R, Melbye M (1983) AIDS in Europe. Br Med J 287:1324CrossRefGoogle Scholar
  6. Eichenlaub D (1986) AIDS und Human Immunodeficiency Virus (HIV)-Antikörpernachweis bei Neugeborenen und Säuglingen. Sozialpädiatrie 8:527Google Scholar
  7. Heckmann F, Klingler K (1986) HTLV HI-Infektion durch Bluttransfusion. Med Klinik 81:583Google Scholar
  8. Jilg W (1986) Serologische Kriterien der infektiösen Mononukleose. DMW 111:1339Google Scholar
  9. Koch M, L’Age-Stehr J (1985) AIDS: Der heutige Stand unseres Wissens. Deutsch Ärzteblatt 36:2560Google Scholar
  10. Mitrou P, Bergmann L (1983) Subpopulationen thymusabhängiger Lymphozyten des Blutes. DMW 108:1888CrossRefGoogle Scholar
  11. Quinn T (1984) Early symptoms and signs of AIDS and the AIDS-related complex. In AIDS, Ebbesen, Biggar, Melbe Munksgaard 69Google Scholar
  12. Rubinstein A (1983) Acquired immunodeficiency syndrome in infants. Am J Dis Child 137:825PubMedGoogle Scholar
  13. Schneider H, Thaiss-Pancochar H, Sutor AH (1983) Lymphozytensubpopulationen unter Therapie mit antihämophilem Globulin. Vortrag anl 14. Hämophilie-Symposion, Hamburg 1983. Landbeck, Marx, Schattauer VerlagGoogle Scholar
  14. Scott G, Buck B, Leterman J, Bloom F, Parks W (1984) Acquired immunodeficiency syndrome in infants. N Engl J Med 310:76PubMedCrossRefGoogle Scholar
  15. Thaiss H, Sutor AH, Schneider H, Künzer W (1985) Serologischer, immunologischer und klinischer Status von Hämophilie-Patienten mit und ohne Vorbehandlung durch nichtinaktivierte Faktorenkonzentrate. Vortrag anl 16. Hämophiliekongreß 8./9.1.1985 HamburgGoogle Scholar
  16. Wahn V, v Kries R, Kreth H (1986) AIDS bei Kindern. Sozialpädiatrie 8:518Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • W. Baden
    • 1
  • H. Thaiss
    • 1
  • H. Schneider
    • 1
  • A. H. Sutor
    • 1
  • W. Künzer
    • 1
  1. 1.Freiburg/BreisgauDeutschland

Personalised recommendations