Ergebnisse der offenen Arthrotomie am Kniegelenk nach arthroskopischen Voruntersuchungen und arthroskopischen Voroperationen

  • M. Rohe
  • P. G. Schneider
  • U. Deppe
Conference paper

Zusammenfassung

In einem Beobachtungszeitraum von einem Jahr (August 1985 bis August 1986) wurde nach insgesamt 51 auswärts durchgeführten Arthroskopien mit 22 arthroskopischen Operationen bei insgesamt 37 Fällen die offene Arthrotomie erforderlich. Wir verglichen die arthroskopischen Befunde mit denen durch die offene Arthrotomie gewonnenen und stellten auch die Ergebnisse nach arthroskopischen Operationen denen durch die Arthrotomie diagnostizierten Befunde gegenüber. Alle Patienten wurden aufgrund von rezidivierenden Beschwerden, mit zum Teil intraartikulären Ergußbildungen, oder aber auch geäußerten Instabilitätsgefühlen, in unsere Klinik überwiesen. Nach klinischer und röntgenologischer-, mit arthrographischer Untersuchung, erfolgte in allen Fällen die offene Arthrotomie des Kniegelenkes und eine sich anschließende obligatorische physikalische Nachbehandlung.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • M. Rohe
    • 1
  • P. G. Schneider
    • 1
  • U. Deppe
    • 1
  1. 1.Klinik für Orthopädie und SporttraumatologieKöln-BraunsfeldDeutschland

Personalised recommendations