Advertisement

Kombinierte Therapie der Adipositas mit Reduktionskost und Ausdauertraining. Metabolische Auswirkungen

  • A. Wirth
  • W. Bieger
  • I. Vogel
  • G. Schlierf
Conference paper

Zusammenfassung

Zur Gewichtsreduktion bei Adipösen wird üblicherweise eine hypokalorische Kost angewandt, um eine negative Energiebilanz zu erzielen. Eine Negativierung des Energiegleichgewichtes läßt sich jedoch nicht nur durch eine Beschränkung der Kalorienzufuhr (Reduktionskost), sondern auch durch eine Steigerung des Kalorienverbrauches (Muskelarbeit) erreichen. Es liegt daher nahe, beide Therapiemethoden zu kombinieren, um eine rasche Mobilisation von Depot-Fett zu erreichen. Hinzu kommt, daß bei Adipösen oft kardiovaskuläre Risikofaktoren wie eine Hypertonie, Hyperlipoproteinämie und Diabetes mellitus vorliegen, die ebenfalls durch eine vermehrte Muskelarbeit (Training) günstig beeinflußt werden [1]. Zudem ist bekannt, daß bei alleiniger hypokalorischer Ernährung die körperliche Leistungsfähigkeit abfällt, bei gleichzeitigem Training jedoch zunimmt [4].

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Berg A, Keul J (1980) Körperliche Aktivität bei Gesunden und Koronarkranken Forum 4, Witzstrock Baden-Baden, 68 SeitenGoogle Scholar
  2. 2.
    Bieger WP, Zittel R (1983) Effect of physical activity on β-receptor activity. In: Biochemistry of Exercise, Vol 13, Int Series of Sport Sciences, edt by Knuttgen HG, Poortmans J, Vogel JA Champaign, London, pp 715–722Google Scholar
  3. 3.
    Weltman A, Matter S, Stamford BA (1980) Caloric restriction and/or mild exercise: effects on serum lipids and body composition. Am J Clin Nutr 33: 1002–1009PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    Wirth A, Kern E, Vogel I, Nikolaus Th, Schlierf G (1986) Kombinationstherapie der Adipositas mit Reduktionskost und körperlichem Training. Kardiovaskuläre und metabolische Auswirkungen. Dtsch med Wschr 111: 972–977Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • A. Wirth
    • 1
    • 2
  • W. Bieger
    • 1
    • 2
  • I. Vogel
    • 1
    • 2
  • G. Schlierf
    • 1
    • 2
  1. 1.Fachklinik Teutoburger WaldBad RothenfeldeDeutschland
  2. 2.Medizinische Universitätsklinik HeidelbergHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations