Advertisement

Wert und Bedeutung pathologisch-anatomischer Befunde für die Thoraxchirurgie

  • K.-M. Müller
  • K. Junker
  • A. Stief

Zusammenfassung

Chirurgen und Pathologen sind im fachlichen Gedankenaustausch intensiv miteinander verbunden und aufeinander angewiesen. Bei ihren täglichen interdisziplinären Kontakten werden Fragen und Methoden der optimalen Krankenversorgung, der gemeinsamen wissenschaftlichen Projekte und Forschungsvorhaben und die Umsetzung neuer Erkenntnisse in den klinischen Alltag unter Berücksichtigung ethischer und wissenschaftlicher Gesichtspunkte diskutiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Barz H, Barz D, Klemm P (1982) Zur Verteilung der Metastasen der Lungengeschwülste, 1. Kombinationshäufigkeit von Organmetastasen. Arch Geschwulstforsch 52: 551–560PubMedGoogle Scholar
  2. 2.
    Bülzebruck H, Krysa S, Bauer E, Probst G, Drings P, Vogt-Moykopf I (1991) Validation of the TNM Classification (4th edn.) for Lung Cancer: First Results of a Prospective Study of 1086 Patients with Surgical Treatment. Eur J Cardio-thorac Surg 5: 356–362CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Drings P (1991) Die Chemotherapie des Bronchialkarzinoms. In: Drings P, Vogt-Moykopf I (Hrsg) Thoraxtumoren. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  4. 4.
    Eck H, Haupt R, Rothe G (1969) Die gut- und bösartigen Lungengewülste. In: Uehlinger E (Hrsg) Handbuch der speziellen pathologischen Anatomie und Histologie, Band III, 4. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  5. 5.
    Greschuchna D, Maaßen W (1986) Das Bronchialkarzinom — Neue Erkenntnisse. Therapiewoche 26: 1613–1621Google Scholar
  6. 6.
    Helpap B, Böcking A, Dhom G, Faul P, Kastendieck H, Leistenschneider B, Müller HA (1985) Klassifikation, histologisches und zytologisches Grading sowie Regressions-Grading des Prostatakarzinoms. Pathologe 6: 3–7PubMedGoogle Scholar
  7. 7.
    Hoffmann E (1959) Die Abflußwege der Lungenlymphe und ihre Bedeutung für die Ausbreitung maligner Tumoren. Bruns Betr Klin Chir 199: 451–471Google Scholar
  8. 8.
    Junker K (1986) Thorako-cervikale Lymphknotenmetastasen beim Bronchialkarzinom. Inaugural-Dissertation, Medizinische Fakultät, BochumGoogle Scholar
  9. 9.
    Junker K, Müller KM (1989) Metastasierungsmuster beim Bronchialkarzinom. Z Herz-, Thorax-, Gefäßchir 3: 189–194Google Scholar
  10. 10.
    Konietzko N (1989) Das Bronchialkarzinom — Präoperative Lungenfunktion. In: Hartel W, Weidringer JW (Hrsg) Bronchialkarzinom — Interdisziplinäre Aspekte zur Diagnose und Therapie. Demeter, Gräfelfing: 81–86Google Scholar
  11. 11.
    Lennox SC (1989) Contraindication of Lung Resection in the Aged. In: Hartel W, Weidringer JW (Hrsg) Bronchialkarzinom — Interdisziplinäre Aspekte zur Diagnose und Therapie. Demeter, Gräfelfing: 215–218Google Scholar
  12. 12.
    Lowy AD, Erickson ER (1986) Spontaneous 19-year Regression of Oat Cell Carcinoma with Scalene Node Metastases. Cancer 58: 978–980PubMedCrossRefGoogle Scholar
  13. 13.
    Maaßen W, Greschuchna D, Kaiser D, Liebig S, Loddenkemper R, Stapenhorst K, Toomes H (1988) Empfehlungen zur Diagnostik, Stadieneinteilung und operativen Therapie des Bronchialkarzinoms. Thorac Cardiovasc Surgeon 36: 295–306CrossRefGoogle Scholar
  14. 14.
    Matthews MJ (1976) Problems in Morphology and Behaviour of Bronchopulmonary Malignant Disease. In: Israel L, Chahinian AP (eds.) Lung Cancer, Natural History, Prognosis and Therapy. Academic Press, New York San Francisco LondonGoogle Scholar
  15. 15.
    Müller K-M (1989) Morphologische Diagnostik. In: Nakhosteen JA, Niederle N, Zavala DC. Atlas und Lehrbuch der Bronchoskopie. Springer, Berlin Heidelberg New York: 94–126Google Scholar
  16. 16.
    Müller K-M, Reichel B (1990) Heterogenität der Lungentumoren: Wie sinnvoll ist das Grading? Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin 96: 220–228PubMedGoogle Scholar
  17. 17.
    Munka V (1963) Das Lymphgefäßsystem der Lungen vom Standpunkt ihrer Segmentstruktur. Vydavatelstvo Slovenskej Akademie Vied, BratislavaGoogle Scholar
  18. 18.
    Rouviére H (1932) Anatomie des lymphatiques de 1’ homme. Masson, ParisGoogle Scholar
  19. 19.
    Stief, A (1992) Typing, Grading und Staging bösartiger Lungentumoren. Vergleich von Biopsie-, Operations- und Obduktionsgut. Inaugural-Dissertation Med. Fak. Ruhruniversität BochumGoogle Scholar
  20. 20.
    Toomes H (1990) Entwicklung, Voraussetzungen und spezielle Aufgaben der allgemeinen Thoraxchirurgie. Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie. Thorac Cardiovasc Surgeon 38: 324–334CrossRefGoogle Scholar
  21. 21.
    UICC (1987) TNM-Klassifikation maligner Tumoren, 4. Auflage. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  22. 22.
    Vogt-Moykopf I, Kayser K-W, Bülzebruck H, Probst G (1988) Feldstudie Bronchialkarzinom zur Validierung des TNM-Systems der UICC, AbschlußberichtGoogle Scholar
  23. 23.
    WHO (1981) International Histological Classification of Tumours, No. 1: Histological Typing of Lung Tumours (2nd ed) GenevaGoogle Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, GmbH & Co. KG Darmstadt 1993

Authors and Affiliations

  • K.-M. Müller
    • 1
  • K. Junker
    • 1
  • A. Stief
    • 1
  1. 1.Institut für Pathologie Berufsgenossenschaftliche KrankenanstaltenBergmannsheil UniversitätsklinikBochumDeutschland

Personalised recommendations